Dienstag, 6. November 2012

Tag 270: Peter und Paul

Wieder ein Hochfest. Diese Woche hat nur einen einzigen "De ea"-Tag (also ganz gewöhnlichen Tag ohne Gedenken).
Heute war ein Fernsehteam da. Es wurde eine kleine Sendung mit der Äbtissin gedreht. Am Nachmittag wurde ich dazu gerufen, um mit einigen anderen als Statisten im Hintergrund durchs Bild zu laufen. 
Bei dem Team war sogar jemand aus meiner Gegend dabei. Jemand, der hier - am anderen Ende von Deutschland - mein Dorf kennt! Das kommt wirklich selten vor.
Die waren alle sehr nett und nach fünf oder sechs Anläufen waren sie zufrieden mit dem, was sie für diese Szene im Kasten hatten.
Mein erster Fernseh-Auftritt! Aber er dauert nur wenige Sekunden und man wird mich kaum erkennen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen